Neuigkeiten

Kursabschluss des HIT im Landkreis Rotenburg (Wümme) - Neuer Kurs für 2019/20 geplant

31 Fachkräfte aus Krippe und Kindergarten schlossen im Februar das Heidelberger Interaktionstraining erfolgreich ab und erhielten ihre Zertifikate. Die Teilnehmer*innen wurden über ein halbes Jahr hinweg intensiv in alltagsintegrierter Sprachbildung und Sprachförderung geschult und begleitet. Durchgeführt wurden die Kurse von unseren Referentinnen Kathrin Rohleder (HIT Krippe) und Funda Can (HIT Kiga).

Für das Kindergartenjahr 2019/20 ist ein weiterer Durchgang der beiden Programme im Landkreis Rotenburg (Wümme) geplant.

Hier geht es zur Pressemitteilung des Landkreis.

Zurück zur Übersicht